Schwerin, der 28. Oktober 2011

Schelfbuch Verlag – Kriemhild Kröpke neue Projektmanagerin

Personalwechsel beim Schweriner Verlag

 

Seit kurzer Zeit bereichert Kriemhild Kröpke in ihrer Funktion als Projektmanagerin das Team des Schelfbuch Verlages. Sie tritt damit die Nachfolge von Ute Kleindienst an, die den Verlag auf eigenen Wunsch zugunsten ihrer Selbständigkeit verlassen hat. Kriemhild Kröpke blickt auf einen langjährigen Erfahrungsschatz bei verschiedenen Verlagen im Sachbuch- und Medienbereich wie auch bei zwei Zeitungsverlagen zurück.

 

Beim Schelfbuch Verlag wird Kriemhild Kröpke insbesondere die Koordination für Reiseliteratur, die Gartenschau-Publikationen und die belletristischen Veröffentlichungen übernehmen. Ferner ist sie Ansprechpartnerin für Kunden, die projektbezogene Buchpublikationen als Auftragswerk beim Schelfbuch Verlag platzieren möchten.

 
Copyright 2012 - Schelfbuch Verlag