Retrospektive der regionalen Verkehrsentwicklung zur Eröffnung der A 14

»Vom Knüppeldamm zur Autobahn – Wege von Schwerin nach Wismar« beim Schelfbuch Verlag erschienen

 

Historische Einblicke und fachliche Hintergründe zum Bau der A 14, einer der bedeutendsten Verkehrswege zwischen Wismar und Schwerin | Schweriner Schelfbuch Verlag veröffentlicht weiteres Werk.

Das Buch ist pünktlich zur Eröffnung der A 14 erschienen. In enger Zusammenarbeit zwischen Verlag und den Herausgebern Dr. Wolf Karge, Dr. Reno Stutz und Dietmar Gressmann ist ein Sammelband entstanden, welcher sich ausführlich mit dem Bau der A 14, einer der bedeutendsten Verkehrswege in Mecklenburg-Vorpommern, befasst. Das mit hunderten von Abbildungen und zahlreichen Karten überaus üppig ausgestattete Buch stellt für die Region und darüber hinaus einen erheblichen Wissenszuwachs dar. Es ist populärwissenschaftlich geschrieben und  richtet sich nicht nur an Fachleute sondern auch an historisch Interessierte.

 

Der reich illustrierte und für ein breites Publikum geschriebene Sammelband vereint 16 Beiträge ausgewiesener Kenner der mecklenburgischen Landesgeschichte. Die Autoren spannen dabei einen Bogen, der von den Spuren erster Wege vergangener Jahrtausende bis in die Gegenwart reicht. Neben historischen Einblicken bietet das Buch dem Leser die Möglichkeit, den Bau einer Autobahn von der Konzeption bis zur Ausführung zu verfolgen. Die dabei aufgeworfenen Themen reichen vom Brückenbau über Fragen des Natur- und Landschaftsschutzes bis zu den baubegleitenden archäologischen und bebilderten Grabungen.

Format

Das Buch ist im Format 30 x 22,5 cm erschienen. Das Format bietet eine optimale Darstellung der technischen Bauwerke, Zeichnungen, Skizzen und Abbildungen. Im Umschlag befindet sich eine ausführliche Karte. VertriebDer Bildband ist unter der ISBN 978-3-941689-07-7 bundesweit über den Buchhandel zu beziehen.

 

Fakten zum Bildband

Titel:

»Vom Knüppeldamm zur Autobahn – Wege von Schwerin nach Wismar«

 

Herausgeber:

Dr. Wolf Karge, Dr. Reno Stutz, Dietmar Gressmann

 

Inhalt:

256 Seiten – ca. 256 großformatige Fotos und Abbildungen 

 

Ausgabe:

Hardcover in Leinen mit Schutzumschlag, Fadenheftung, ISBN 978-3-941689-07-7

 

Druck:

hochwertiger komplett 4-farbiger OffsetdruckVerkaufspreis: 39,95 Euro inkl. MwSt.


Referenzen

Aktuellstes Werk des Schelfbuch Verlages ist der der offizielle Bildband und Katalog zur BUGA „Sieben Gärten mittendrin - Landschaftsarchitektur und zeitgenössische Kunst auf der Bundesgartenschau 2009 in Schwerin". Darüber hinaus hat sich der Verlag in den vergangenen Jahren insbesondere mit dem offiziellen Wegweiser zur Bundesgartenschau in Schwerin, einem Bildband zum Schweriner Schloss sowie einem Band zur Stadt Schwerin einen Namen gemacht. Jörn Lehmann als Fotograf des Schelfbuch Verlages ist ein nimmermüder Chronist der Stadt- und Landschaftsentwicklungen in der Region – Maik Gleitsmann ist nicht nur ein vielbeschäftigter Designer – er scheut für seine Texte auch die Recherche in Archiven und Quellensammlungen nicht. Sie beide vereint der Hang zur Perfektion und der Wunsch Bücher zu machen, die nicht nur abbilden, sondern auch Hintergründe und Entwicklungen aufzeigen und Stimmungen einfangen.


Kontakt

Schelfbuch Verlag Körnerstraße 5 . 19055 Schwerin

Ansprechpartner Herr Maik Gleitsmann, Herr Jörn Lehmann

Telefon 0385 343261-40, Fax 0385 343261-49e

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Copyright 2012 - Schelfbuch Verlag