Dr. Jens-Peter Schmidt

»Vom Knüppeldamm zur Autobahn«

Geb. 1962 in Schleswig, Archäologe. Studium der Ur- und Frühgeschichte in Kiel und Saarbrücken, 1992 Promotion, seit 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Landesamt für Bodendenkmalpflege (heute: Landesamt für Kultur und Denkmalpflege) tätig, dort verantwortlich für die archäologische Betreuung von Großbauvorhaben wie z.B. dem Bau der A 20 und der A 14, veröffentlichte zahlreiche Aufsätze zur Bronze- und Eisenzeit Norddeutschlands.

 

 
Copyright 2012 - Schelfbuch Verlag