Thomas Eck

»Herz der Störche«

Thomas Eck wurde 1959 in Leipzig geboren, wo er auch aufwuchs und seine Berufsausbildung mit Abitur machte.

Anschließend leistete er seinen Armeedienst in Prora und Rostock. Sein Architekturstudium absolvierte er in Weimar und  beendete dieses 1986 als Diplom-Ingenieur.

 

Bis zu seinem Umzug nach Rostock, Ende der 80er Jahre, arbeitete Thomas Eck als Architekt in Leipzig. In Rostock, Teterow, Güstrow und Berlin setzte er diese Tätigkeit fort. Seit 2004 ist Thomas Eck als Architekt und Mediengestalter selbstständig.

 

Seit 2010 ist der Autor nur noch als selbstständiger Mediengestalter tätig.

 

 
Copyright 2012 - Schelfbuch Verlag